Fließende Räume / Floating Spaces

Meridianstreifen für den Globusausschnitt östliches Europa / Meridianal strips representing the European Eastern portion of the globe

Meridianstreifen für den Globusausschnitt östliches Europa
Meridianal strips representing the European Eastern portion of the globe
Vincenzo Maria Coronelli / Zsolt Győző Török
Kupferdruck, handkoloriert / Copperplate print, handcoloured

Globen vermitteln spezifische Raumbilder über die Gestalt der Erde sowie deren Repräsentation im Modell. Ihre Gestaltung war nicht nur vom mathematisch-astronomischen Wissen, sondern auch von den Vorstellungen über die Erde und ihre Position innerhalb des Universums abhängig. Der venezianische Universalgelehrte und Kartograf Vincenzo Maria Coronelli (1650–1718) war einer der berühmtesten Globenhersteller aller Zeiten. Zsolt Győző Török (Budapest) hat in einem wissenschaftlichen Projekt den Herstellungsprozess eines Coronelli-Globus mit zeitspezifischen Methoden und Drucktechniken rekonstruiert und eigens für diese Ausstellung die Meridianstreifen in Handarbeit angefertigt.

Globes convey specific spatial images about the shape of the earth and its representation in model form. Their construction depended not only on mathematical-astronomical knowledge, but also on ideas about the earth and its position within the universe. The Venetian polymath and cartographer Vincenzo Maria Coronelli (1650-1718) was one of the most famous globe-makers of all time. In a scientific project, Zsolt Győző Török (Budapest) has reconstructed the process of creating a Coronelli globe, using authentic period methods and printing techniques.  He handcrafted the meridianal strips especially for this exhibition.

2019-04-01

Related Objects ...

Meridianstreifen für den Globusausschnitt östliches Europa
( )

Meridianstreifen für den Globusausschnitt östliches EuropaMeridianal strips representing the European Eastern portion of the ...